Hellinger-Seminare
 REIKI-Seminare

Imaginationstherapie

  Phantasiereisen

                           Aus und Weiterbildung

  Imaginationstherapie

                     

   


Jahresgruppe Imaginations-Reinkarnationstherapie

Einzelarbeit
Arbeit mit NLP-Elementen;
bei Bedarf im systemischen Kontext
6 Seminartage, 8 Einzelsitzungen

Die Imaginations- Reinkarnationstherapie bietet die Möglichkeit, in der Tiefenentspannung über innere Bilder den Zugang zu eigenen Persönlichkeitsteilen oder Vorleben zu bekommen, diese zu verstehen, zu heilen und zu integrieren mit dem Ziel, größere Ganzheit zu erlangen; wichtig hierbei ist die Inspiration des Klienten durch die eigene geistige Führung, das eigene höhere Selbst. Innere Defizite können mit Hilfe des Höheren Selbst geheilt werden, innere Stärken und Wünsche können erkannt und bewußter in Leben integriert werden, alte Muster können aufgelöst und durch entsprechende bewußte Denkweisen ersetzt werden.

Wesentliches Ziel der Aus- und Fortbildung ist der eigene Bewußtwerdungs- und Heilungsprozeß, der hinführen soll zu erweitertem Erkennen, Verstehen, Wissen und Handeln.
Sie wird begleitet durch eine eigene Imaginations-/Reinkarnationstherapie (8 Sitzungen), die außerhalb der sechs Ausbildungstage liegen (diese -meist Samstage- werden mit der Ausbildungsgruppe abgestimmt).

Als zusätzliches Angebot bietet die Ausbildung das Erleben und Kennenlernen von Chakren-, Energiearbeit, Phantasiereisen, Tanz und Tarot.
Das Handwerkszeug, welches vermittelt wird, ermöglicht nach der Fortbildung auch anderen Menschen auf ihrem Weg zu mehr Ganzheit zu helfen oder eigene Gruppen zu leiten.

Die Aus-/Fortbildung richtet sich an Interessentinnen und Interessenten, die mit Menschen arbeiten wie Therapeuten, Heilpraktiker, etc. aber auch an jene, die ihren eigenen Horizont erweitern möchten. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im eigenen Erleben und Wachstum. 

Dorothea Stommelen

 

 

© 2003 - HGuttandin    Kontakt: